• Referenzen

Franz Weihs

Franz Weihs

Herr Franz Weihs aus Niederösterreich benötigt nach mehreren Erkrankungen rund um die Uhr Betreuung. „Alleine würde ich das alles niemals schaffen, ohne die Hilfe des Betreuers wäre das alles nicht zu bewältigen.“, ist seine Gattin, Frau Anna Weihs, dankbar für die Unterstützung.

Franz Walter

Franz Walter

Frau Elisabeth Walter aus Niederösterreich – hier im Bild mit dem ungarischen Betreuer Bela Novak – ist sehr erleichtert, dass sie nun eine zuverlässige Unterstützung bei der Pflege ihres schwer kranken Mannes hat. „Wir können Pflege-daheim nur weiterempfehlen. Die 24-Stunden-Betreuung ist eine große Hilfe und Entlastung. Jetzt habe ich auch wieder Zeit, mich um unsere Landwirtschaft zu kümmern.“

Rudolf und Margareta Neumeister

Rudolf und Margareta Neumeister

Rudolf und Margareta Neumeister aus Niederösterreich sind bei ihrer Betreuerin, Frau Györngyné Kovács aus Ungarn, in den besten Händen.

Anna Kammerer

Anna Kammerer

Frau Anna Kammerer aus Niederösterreich wird liebevoll von den ungarischen Betreuerinnen Frau Lidia Polyak (Bild) und Frau Teodora Horvath betreut. Nach dem Tode ihres Mannes, der zunächst ebenfalls betreut worden war, ist sie nun froh, in dieser schweren Zeit nicht alleine zu sein.

Berta Wallner

Berta Wallner

Frau Roberta Vegh aus Ungarn betreut liebevoll Frau Berta Wallner aus Niederösterreich. Deren Sohn ist mit der Arbeit der beiden Betreuerinnen sehr zufrieden und kann nun wieder beruhigt zur Arbeit gehen.

Maria Ettenauer

Maria Ettenauer

Frau Maria Ettenauer aus Niederösterreich mit Ihrer Betreuerin Frau Sylvia Nagyidei aus Ungarn. Sie ist dort seit 19. Februar 2018 eingesetzt und fühlt sich sehr wohl. Auch Frau Ettenauer lobt ihre Betreuerin mit den Worten „sie ist einfach super“, ihr zufriedenes Lächeln unterstreicht diese Worte.

Josefa Wiener

Josefa Wiener

Es gibt nur lobende Worte von Frau Josefa Wiener aus Niederösterreich über ihre Betreuerin, Frau Andrea Mikova, die ihr täglich die Füße massiert und ihr Zahnfleisch mit Lavendel beruhigt. „Es geht mir so gut, ich kann endlich wieder durchschlafen.“ erzählt Frau Wiener, während ihre Haare schick gemacht werden.

Martha Braunsteiner

Martha Braunsteiner

Frau Martha Braunsteiner aus Niederösterreich mit ihrer Betreuerin, Frau Marta Laki aus Ungarn. Dank der liebevollen Betreuerinnen kann ihr Sohn, Herr Vizebürgermeister Gerold Braunsteiner, nun wieder beruhigt zur Arbeit gehen und weiß seine Mutter in den besten Händen.

Elisabeth Herold

Elisabeth Herold

Im Bild Elisabeth Herold aus Niederösterreich mit ihrer Betreuerin Therez Sandor. Johann Herold, der Ehemann, kann dank der Betreuung durch Pflege-daheim seinem Hobby, der Jagd, wieder nachgehen.

Walter Düh

Walter Düh

Herr Walter Düh aus Niederösterreich fühlt sich bei seinem rumänischen Betreuer, Herrn Bela Novak, sehr gut aufgehoben.

Hedwig Schaner

Hedwig Schaner

Frau Hedwig Schaner aus Wien mit ihrer Betreuerin Frau Nora Balazova aus der Slowakei. Die Tochter, Frau Vera Schaner, erzählt, dass die Betreuerin immer einen respektvollen Zugang und die richtigen Worte findet, um Frau Schaner zu motivieren.

Patrick Arhant

Patrick Arhant

Herr Patrick Arhant aus Niederösterreich mit seiner Betreuerin, Frau Rodica-Christina Popa. Herr Arhant ist gebürtiger Franzose. Die Betreuerin ist ihm eine große Hilfe und eine kulturelle Bereicherung.

Herr Nagl

Herr Nagl

Herr Nagl aus Niederösterreich freut sich, durch seine beiden ungarischen Betreuerinnen wieder mit einer Krücke mobil zu sein, um wieder täglich seine Spaziergänge bzw. Kaffeehausbesuche tätigen zu können.

Frau Berthold

Frau Berthold

Frau Berthold aus Niederösterreich mit ihrer slowakischen Betreuerin, Frau Hilda Laliova. Die Betreuerinnen sind für den Gatten von Frau Berthold eine große Unterstützung und Entlastung.

Maria Jiraut

Maria Jiraut

Frau Maria Jiraut aus Niederösterreich möchte nicht fotografiert werden. Im Bild die Tochter Frau Jiraut und die Betreuerin Frau Doina Anghelache. "Wir sind mit der Betreuerin Doina sehr zufrieden und wissen so unsere Mutter/Schwiegermutter, neben der morgendlichen Visite der Hauskrankenpflege, den ganzen Tag und die Nacht über gut betreut."

Liselotte Kuttner

Liselotte Kuttner

Frau Liselotte Kuttner aus Niederösterreich: "Ich freue mich, dass 'Pflege-daheim' zwei so nette Damen gefunden hat und fühle mich sehr wohl mit den Betreuerinnen. Regelmäßig wird darauf geachtet, dass ich genug trinke und Nachmittags werde ich mit Obst verwöhnt."

Frau und Herr Matejicek

Frau und Herr Matejicek

Frau und Herr Matejicek aus Niederösterreich mit ihrer Betreuerin. "Ohne die zwei ungarischen Betreuerinnen würde meine Gattin vermutlich nicht mehr leben, sie sind unsere Lebensretterinnen. Durch ihre liebevolle Art und Geduld, haben Sie meine Gattin wieder aufgepäppelt."

Gertrude Teufl

Gertrude Teufl

Frau Gertrude Teufl aus Niederösterreich mit ihrer Betreuerin Frau Laszlone Takacs. "Ich bin froh, dass ich jetzt eine 24-Stunden-Betreuung habe. Das ermöglicht mir, mein bisher immer sehr selbständiges Leben weiterzuführen."

Frau Rois

Frau Rois

"Durch unsere beiden rumänischen Betreuerinnen kann ich beruhigt und mit gutem Gewissen das Haus verlassen. Dabei ist meine Mutter nicht alleine und wird von beiden Damen gut betreut. So kann ich auch meine Pension genießen." erzählt Herr Rois aus Niederösterreich.

Frau Kolm

Frau Kolm

Frau Kolm aus Niederösterreich: "Bei meiner Betreuerin Adela fühle ich mich sehr gut aufgehoben".

Familie Del-Rosso

Familie Del-Rosso

Familie Del-Rosso aus Niederösterreich: "Seit unsere Tante zwei ungarische Betreuerinnen hat, leben wir, als einzige Angehörige in Italien, wieder ruhiger und wissen, dass sie nicht alleine ist."

Frau Stüber-Dürrigl mit Gatten

Frau Stüber-Dürrigl mit Gatten

Mit zwei männlichen slowakischen Betreuern unterstützt Pflege daheim Frau Stüber-Dürrigl aus Wien bei der Betreuung ihres Gatten. "So kann auch ich wieder meinen Tätigkeiten nachkommen und mein Gatte ist dabei immer bestens versorgt!"

Gerhard Lobner

Gerhard Lobner

"Pflege-daheim ist ein gut organisiertes Unternehmen und verfügt über ein nettes, fachkompetentes und hilfsbereites Personal. Für meine Eltern ist die 24-Stunden-Betreuung eine wichtige und wertvolle Unterstützung zum sicheren Umgang im täglichen Alltag im eigenen Zuhause. Beide Pflegerinnen sind auch für die ganze Familie eine große Entlastung, weil die Eltern nicht alleine sind und dadurch eine menschenwürdige Versorgung möglich ist."

Dr. Gertrude Haunzwickl

Dr. Gertrude Haunzwickl

Frau Dr. Haunzwickl aus Niederösterreich feiert diese Woche ihren 93. Geburtstag und genießt den Vorteil, wieder interessante Artikel aus der Zeitung vorgelesen zu bekommen. Gestern erst war es ein langer Artikel über einen Erdbeerbauern. Außerdem wählt die Betreuerin, Frau Zoltáne Papp, die Telefonnummern ihrer Bekannten und sie kann so ihre Kontakte, welche Frau Dr. Haunzwickl sehr wichtig sind, pflegen.

Ludmilla Hofbauer

Ludmilla Hofbauer

Frau Ludmilla Hofbauer und Ehemann Josef mit rumänischer Betreuerin, Frau Nicoleta Albu. "Alleine wäre es nicht zu schaffen, die Betreuung erlaubt mir, ein selbstbestimmtes Leben zu Hause zu führen".

Anna Katzenbeißer

Anna Katzenbeißer

Frau Anna Katzenbeißer aus Niederösterreich mit rumänischer Betreuerin, Frau Emilia Stoian. Für mich ist die 24-Stunden-Betreuung eine enorme Entlastung, erzählt die Tochter.

Erika und Walter Kreibich

Erika und Walter Kreibich

Frau Janosne Reisz aus Ungarn betreut das Ehepaar Kreibich aus Niederösterreich. "Uns geht’s gut, alleine könnte ich meine Frau nicht betreuen. Wir lachen viel mit der Betreuerin."

Berta Faltl

Berta Faltl

Frau Berta Faltl aus Niederösterreich mit ihrer Betreuerin, Frau Lenuta Vucu. Für den Neffen ist die 24-Stunden-Betreuung durch die Pflege-daheim eine große Erleichterung.

Margit Marmorek

Margit Marmorek

Frau Margit Marmorek aus Wien wird von Frau Judit Makai betreut. Mobilisation und Gespräche über Kunst und Kultur sind für die 96-jährige Frau Marmorek ein wichtiger Tagesinhalt.

Elise und Franz Prock

Elise und Franz Prock

Die Pflege-daheim unterstützt mit der Betreuerin Frau Elena Petrokova Herrn Franz Prock bei der Betreuung seiner Frau Elise. "Ich bin mit beiden Betreuerinnen meiner Gattin äußerst zufrieden und freue mich, dass für unsere Familie dadurch der Alltag so erleichtert wird."

Frau Glaser

Frau Glaser

Die beste Motivation zum Essen und Trinken ist für die 93-jährige Frau Glaser noch immer die Aussicht auf ihre Genusszigarette, die sie gerne mit ihrer Betreuerin raucht.

Herr Stöcklhuber

Herr Stöcklhuber

Herr Stöcklhuber aus Niederösterreich wird ebenfalls durch die Pflege-daheim betreut. Die Tochter, Frau Rosalinde Fuchs, selbst diplomierte Krankenschwester, ist mit der Betreuerin Frau Jana Adamcova sehr zufrieden. "Jana ist eine 'Perle', sie ist umsichtig, kompetent und hilfsbereit, sie umsorgt meinen Vater bestens. Er ist nun 24 Stunden gut betreut und ich bin dadurch entlastet."

Christine und Ernst Füxl

Christine und Ernst Füxl

"Dank der liebevollen Pflegerinnen von Pflege-daheim kann die Mutter ihren Lebensabend im eigenen Zuhause verbringen. Wir sind absolut zufrieden."

Leopoldine Trhlin, Wilhelm Klein

Leopoldine Trhlin, Wilhelm Klein

"Unsere Betreuerin arbeitet sehr selbständig und fleißig. Wir sind sehr zufrieden mit ihr."

Hans Fries

Hans Fries

"Meine Frau und ich waren beinahe 50 Jahre verheiratet und immer füreinander da. In der Zeit, als es ihr schlecht ging und ich alleine die Pflege meiner Frau nicht mehr durchführen konnte, waren die Betreuerinnen für uns da und sind uns fürsorglich und einfühlsam zur Seite gestanden. Mir wurde dadurch eine große Last von den Schultern genommen und wir konnten voneinander Abschied nehmen."

Elsa Göstl

Elsa Göstl

"Seit ich die beiden, wirklich netten, Betreuerinnen bei mir habe, bin ich nicht mehr gestürzt."

Johann Cajka

Johann Cajka

"Ich habe seit längerem zwei Betreuerinnen für meine Gattin. Dies bringt mir jede Menge Entlastung im Alltag und führt zu einer besseren Lebensqualität für mich und meine Gattin."

Walter Drabek

Walter Drabek

"Seit Pflege daheim die beiden Betreuerinnen für meine Mutter organisiert hat, kann ich wieder beruhigt meinem Privatleben nachgehen, ohne Angst zu haben, dass mit meiner Mutter etwas nicht in Ordnung ist. Sie wird nun fachlich und persönlich gut betreut."

Gertraud Bajlitz

Gertraud Bajlitz

Mit Frau Bajlitz führten wir einen Verabschiedungsausgang durch. Sie lebt nun bei ihrer Tochter und kann, an Hand der beim Ausgang gemachten Fotos, sich an das alte Zuhause erinnern und sich somit im neuen Zuhause wohlfühlen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen